HUCKA Teppichreiniger 10L Kanister Vergrößern

HUCKA Teppichreiniger 20L Kanister

HTR-K200

Neuer Artikel

121,75 € inkl. MwSt.

6,09 € pro Liter

Lieferzeit: 2-3 Werktage

HUCKA "Spezial" Teppichreiniger ( Polsterreiniger )

HUCKA Teppichreiniger ist ein vielseitig nutzbares Reinigungskonzentrat für den Textilbereich.
Seine kraftvolle und dennoch schonende Wirkstoffkombination entfernt hartnäckige organische
und anorganische Verschmutzungen wie Speise- und Getränkeflecken, Nikotinablagerungen,
Straßenschmutz, Laufstraßen etc.   Bestens geeignet für maschinelle Reinigung per Sprühextraktion
und Garnpadverfahren sowie zur manuellen Flecken-Detachur.

Einsatzbereiche

HUCKA Teppichreiniger ist anwendbar auf allen farbechten und feuchtigkeitsbeständigen Textilbelägen,
z. B. Teppiche und Teppichböden, Polstermöbel, Bürostühle, Schmutzfangmatten etc.
KFZ-Bereich / Autoaufbereitung: Sehr gut geeignet für die professionelle Polster und Teppichreinigung mit Sprühextraktionsgerät oder Tornador Reinigungspistole.
Auch gut geeignet für die Reinigung von Ledersitzen und Leder-Verkleidungen, Innenverkleidungen aus Textil,
Dachhimmel, Bodenmatten, Teppicheinlagen und Cabrio-Verdecke.

Anwendung und Dosierung

Um beste Reinigungsergebnisse bei sparsamen Verbrauch zu erzielen, empfehlen wir folgende Arbeitsweise:

Sprühextraktion: Zur Vorbehandlung Bodenbelag oder Polster mit Lösung 1:4 (2 l auf 8 l Wasser) einsprühen, Flecken und Laufstraßen bei Bedarf auch mit einer stärkeren Lösung. Den Reiniger mit Einscheibenmaschine, Bürstenwalzmaschine oder
per Handbürste einarbeiten und danach mit klarem Wasser sprühextrahieren.
Für die Sprühextraktion empfehlen wir warmes Wasser mit 20 – 40 °C.

Detachur / Fleckenvorbehandlung: Pur oder Lösung 1:1 bis 1:3 auftragen. Den Fleck mit Bürste und saugfähigem Tuch bearbeiten und mit Wasser nacharbeiten. Garnpadreinigung: Lösung 1:8 – 1:9 auf den Bodenbelag sprühen und mit Garnpad abfahren.

Lederreinigung: Reiniger pur oder 1:2 mit einem Schwamm gleichmäßig auftragen. Den gelösten Schmutz mit einer feinen, weichen Bürste aus den Poren und Falten herausarbeiten. Dann das Leder mehrmals mit einem frisch ausgespülten Mikrofasertuch abwischen, bis alle Schmutz- und
Reinigungsmittelreste entfernt sind.